Freitag, 16. November 2012

Mahner des Tages: BP Gauck warnt vor "blanker Gier"

Karikatur:© Kostas Koufogiorgos
Joachim Gauck, erster Mahner im Staate, evangelischer Pfarrer im Ruhestand und 25.000 Euro-Sonntags-Redner, rief zur Mäßigung auf und warnte Manager vor "blanker Gier" und "ungezügeltem Gewinnstreben".

"Anstand im Wirtschaftsleben ist wichtig", sagte Gauck. Den soll er ja dem Vernehmen nach, bei Erhalt seines Redehonorars von den Bochumer Stadtwerken, selbst unter Beweis gestellt haben.
"Niemand kann zwei Herren dienen: entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird dem einen anhangen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon." (Matthäus 6,24).

FH

1 Kommentar:

  1. Solange Bundespräsidenten und Abgeortnete Hartz IV Gesetze, und andere Gesetze zugunsten der gesetzgebenden Lobby in Berlin, zur Entwürdigung und Enteignung anderer Menschen unterschreiben, wird sich dieses System der Lobby hörigen SPD/Grünen; CDU/CSU- und FDP nebst der durch Gier gefügigen und weisungsgebundenen Richter und Staatsanwälte mit einem Teil der verurteilten NS-Verbrechen vergleichbar machen!

    04.2007 Spayer, Tod http://susi-zintls.blog.de/2012/08/15/tod-hartz-iv-speyer-14520638/ Die Bundesregierung bestätigt: Die Sanktionen gegen den verstorbenen jungen Mann aus Speyer waren rechtswidrig - Im April 2007 wurde ein 20jähriger junger Mann in Speyer, der von Hartz IV betroffen war, tot in der Wohnung seiner Mutter aufgefunden. Die Todesursache war "Akute Unterernährung". - http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/0344e19916095bf01.php

    Erneute Sanktions-Diktatoren der Gier:
    www.bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/20120426_1.pdf
    Verbrechen gegen die Menschlichkeit, aus Habgier, unter Führung der christlichen CDU/CSU und FDP!

    http://www.servat.unibe.ch/dfr/bv006132.html ab Rn .~ 88 NS / ~ Hartz IV Verbrechen

    GG "Art 1
    (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

    (2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt."

    "Das Deutsche Volk ", also auch Richter; siehe auch Urteile, Staatsanwälte und vor allem Politiker der Gesetzgebung gehören dazu! Aber nein, die Politiker dieses angeblichen Rechtsstaat bedienen sich mit Taten von verurteilten NS Verbrechen! Sie beleidigen damit die Opfer und schaffen zugleich neue Opfer einer gierigen Diktatur. Sie beleidigen den Rechtsstaat und zuletzt nach allen Richtern sich selbst. Siehe Art. 46 Abs. 1 zweiter Satz!

    Herr Gauck, werden die Menschenrechte durch/über die Lobby in der EU verkauft?
    In Deutschland ist diese dank der gierigen Lobby bereits Geschichte - dass moderne Bankräuber sich xx Millionen an Provisionen (Beute) einstecken und die bereits entgegen den Menschenrechten gedrückten Menschen für Peanuts Verurteilt werden.
    Vergl. angebliche Eierdiebe zur NS Zeit;
    das anrechnen von Geschenken;
    Entrechtung durch Vorenthaltung des Existenzminimums;
    vorenthalten des Existenzminimums unter Erpressung des der – unveräußerlichen – Menschenrechte; u.s.w.

    5.000 Zöllner nebst xx.000 Sozialermittler wurden zur StaSi mäßigen Bespitzelung eingesetzt! Bei Menschen den zuvor die Menschenrechte geraubt wurde.

    Danke an den Ex.Vorstand von VW und der Deutschen Bank etc. der Hartz IV Kommission, zugunsten ihrer Lobby Menschenverachtende Gesetze gestalten!

    Sind das alles gierige Bertels-fauen und -männer, die überall ihre Finger stecken haben, und sich erneut nach der medialen Hatz durch Menschenrechtsverbrechen profiliert?

    Danke an die Volksbank, die mit Ethik wirbt, und uns aus dem Haus treiben will.
    Danke an die Commerzbank die und das Kindergeld vorenthalten hat.
    u.s.w.

    Herr Gauck willkommen in der Neo-DDR, in der sich (angebliche) Friedensaktivisten, die meist in kirchlichen Organisationen zu finden sind, als Marionetten der Lobby-Diktatur herausstellen!

    Renten-Diebstahl der SPD über Riesterrenten, aufgrund einer unfähigen und ungerechten Politik zuvor, an dem sich die christliche CDU/CSU und dessen Vorstände über Nebenjobs einen Extrabonus der Gier ergaunern!


    Stellenangebote und Super Preise – top Tagesangebot – sollte nicht fehlen
    Deutschland sucht neue Opfer:
    gesucht werden Ingenieure; Fachkräfte
    Zur Entwürdigung und Enteignung etc..

    AntwortenLöschen